04331 - 46 39 560 (Mo. - Do. 8:30 - 17:00 | Fr. 8:30 - 15:00)
Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Titelbild für Palliativnetz Horizont
69
Palliativnetz Horizont

Palliativnetz Horizont

Wir wollen die hospizliche und palliative Versorgung sterbender Menschen organisieren und weiterentwickeln. Wir bieten eine palliativmedizinische und - pflegerische Versorgung sowie eine psychosoziale und spirituelle Begleitung im Kreis RD-ECK.

hochgeladen am 26. Februar 2024
Palliativnetz Horizont

Die Begriffe Hospiz und Palliativ sind inzwischen nicht mehr ganz so fremd wie früher, allerdings besteht immer noch Informationsbedarf. Viele Menschen kennen diese Begriffe und die damit verbundenen Ansprüche für sich selbst nicht oder scheuen sich dem Thema zu nähern, da sie damit das Lebensende verbinden. Wir vom Palliativnetz Horizont möchten betroffenen Menschen Mut machen, sich so früh wie möglich bei uns zu melden, damit wir schon im Vorwege beratend, unterstützend, entlastend tätig werden und im Leben begleiten können.
Weitere Informationen unter www.palliativnetz-horizont.de

#hospiz #palliativ #lebensverkürzterkrank #meinerechte #mitherzdabei
... Mehr sehenWeniger sehen

Die Begriffe Hospiz und Palliativ sind inzwischen nicht mehr ganz so fremd wie früher, allerdings besteht immer noch Informationsbedarf. Viele Menschen kennen diese Begriffe und die damit verbundenen Ansprüche für sich selbst nicht oder scheuen sich dem Thema zu nähern, da sie damit das Lebensende verbinden. Wir vom Palliativnetz Horizont möchten betroffenen Menschen Mut machen, sich so früh wie möglich bei uns zu melden, damit wir schon im Vorwege beratend, unterstützend, entlastend tätig werden und im Leben begleiten können. 
Weitere Informationen unter www.palliativnetz-horizont.de

#hospiz #palliativ #lebensverkürzterkrank #meinerechte #mitherzdabei❤
hochgeladen am 9. Februar 2024
Palliativnetz Horizont

10.2. istTag der deutschen Kinderhospizarbeit📍🧡
Wir sind dabei und unterstützen unseren Kooperationspartner Mein Anker Rendsburg gern. Mit dem grünen Band solidarisieren wir uns mit betroffenen Familien und möchten nicht nur auf die Situation von lebensverkürzt erkrankten Kindern oder Jugendlichen sondern auch auf Bedürfnisse schwersterkrankte Eltern aufmerksam machen. In unserer Arbeit begleiten wir nicht nur alte Menschen sondern unterstützen auch immer wieder Familien in denen ein Elternteil lebensbedrohlich erkrankt ist. Auch deren betroffene Kinder und Jugendliche brauchen unsere besondere Aufmerksamkeit und Stärkung.
#mitdemgrünenbanddurchsganzeland #KinderundJugendhospizarbeit #wirsindbeieuch #solidarität
... Mehr sehenWeniger sehen

10.2. istTag der deutschen Kinderhospizarbeit📍🧡
Wir sind dabei und unterstützen unseren Kooperationspartner Mein Anker Rendsburg gern. Mit dem grünen Band solidarisieren wir uns mit betroffenen Familien und möchten nicht nur auf die Situation von lebensverkürzt erkrankten Kindern oder Jugendlichen sondern auch auf Bedürfnisse schwersterkrankte Eltern aufmerksam machen. In unserer Arbeit begleiten wir nicht nur alte Menschen sondern unterstützen auch immer wieder Familien in denen ein Elternteil lebensbedrohlich erkrankt ist. Auch deren betroffene Kinder und Jugendliche brauchen unsere besondere Aufmerksamkeit und Stärkung.
#mitdemgrünenbanddurchsganzeland #kinderundjugendhospizarbeit #wirsindbeieuch #solidarität
hochgeladen am 6. Februar 2024
Palliativnetz Horizont

Jeden dritten Dienstag im Monat bieten wir ein kostenloses Angebot an und möchten trauernden Menschen die Möglichkeit geben, sich gemeinsam mit anderen Trauernden auszutauschen. Bei Interesse bitte telefonisch melden unter 04331-4639569.
Wir freuen uns über Ihren Besuch ☺️🍰☕
... Mehr sehenWeniger sehen

Jeden dritten Dienstag im Monat bieten wir ein kostenloses Angebot an und möchten trauernden Menschen die Möglichkeit geben, sich gemeinsam mit anderen Trauernden auszutauschen. Bei Interesse bitte telefonisch melden unter 04331-4639569.
Wir freuen uns über Ihren Besuch ☺️🍰☕
hochgeladen am 1. Februar 2024
Palliativnetz Horizont

Schon vor Weihnachten erreichten uns mehrere Bücherkartons. Wir freuen uns darüber, denn endlich können wir unsere Bibliothek aufbauen. Die Koordinatorinnen sind glücklich über die neuen Fachbücher und auch unsere Ehrenamtlichen haben nun die Möglichkeit, ihr Wissen und erworbene Kenntnisse zu vertiefen. So sind wir in der Lage, in den Befähigungskursen und Gruppenabenden, zu unterschiedlichen Themen, gleich die geeignete Literatur empfehlen zu können. 😊
#projektgelder #büchermachenfreude #bibliothek #hospizarbeit
... Mehr sehenWeniger sehen

Schon vor Weihnachten erreichten uns mehrere Bücherkartons. Wir freuen uns darüber, denn endlich können wir unsere Bibliothek aufbauen. Die Koordinatorinnen sind glücklich über die neuen Fachbücher und auch unsere Ehrenamtlichen haben nun die Möglichkeit, ihr Wissen und erworbene Kenntnisse zu vertiefen. So sind wir in der Lage, in den Befähigungskursen und Gruppenabenden, zu unterschiedlichen Themen, gleich die geeignete Literatur empfehlen zu können. 😊
#projektgelder #büchermachenfreude #bibliothek #hospizarbeit
hochgeladen am 26. Januar 2024
Palliativnetz Horizont

Möglichkeiten des Umsorgens in der letzten Lebensphase

Oft werden wir von An- und Zugehörigen gefragt, was können wir noch für den sterbenden Menschen tun? Wie können wir unterstützen und helfen?
Es gibt viele praktische Hilfen, die dem Sterbenden gut tun. Neben Berührungen, leichten Massagen, Entspannungsmusik können Aroma- und Mundpflege Möglichkeiten des Umsorgens sein. Zum Beispiel kann eine "heiße Rolle" Muskelverspannungen lindern, Leinsamengelee oder ein Mandel-, Sanddornfruchtfleischöl helfen bei Reizzuständen der Mundschleimhaut und Handventilatoren können bei Luftnot eingesetzt werden.
Mit dem Wissen der praktischen letzten Hilfe fühlen sich Angehörige nicht mehr hilflos sondern gewinnen Sicherheit und Stabilität und können sich aktiv mit einbringen.
#letztehilfe #unterstützung #wirsindfüreuchda
... Mehr sehenWeniger sehen

Möglichkeiten des Umsorgens in der letzten Lebensphase

Oft werden wir von An- und Zugehörigen gefragt, was können wir noch für den sterbenden Menschen tun? Wie können wir unterstützen und helfen? 
Es gibt viele praktische Hilfen, die dem Sterbenden gut tun. Neben Berührungen, leichten Massagen, Entspannungsmusik können Aroma- und Mundpflege Möglichkeiten des Umsorgens sein. Zum Beispiel kann eine heiße Rolle Muskelverspannungen lindern, Leinsamengelee oder ein Mandel-, Sanddornfruchtfleischöl helfen bei Reizzuständen der Mundschleimhaut und Handventilatoren können bei Luftnot eingesetzt werden. 
Mit dem Wissen der praktischen letzten Hilfe fühlen sich Angehörige nicht mehr hilflos sondern gewinnen Sicherheit und Stabilität und können sich aktiv  mit einbringen.
#letztehilfe #unterstützung #wirsindfüreuchda
hochgeladen am 19. Januar 2024
Palliativnetz Horizont

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
(Pearl. S. Buck)
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende 🧡
#lebenskunst #genießen #hospizleben
... Mehr sehenWeniger sehen

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. 
(Pearl. S. Buck)
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende 🧡
#lebenskunst #genießen #hospizleben
hochgeladen am 12. Januar 2024
Palliativnetz Horizont

Geschichten, die das Leben schreibt ...

In der Begleitung von schwer erkrankten Menschen erleben wir eine Vielzahl von Geschichten aus dem Leben Betroffener, die sie uns erzählen und an denen wir teilhaben dürfen. Oft sind unsere geschulten Ehrenamtlichen dankbar und erfüllt von den Erzählungen, und erleben die Palliativ- und Hospizarbeit dadurch als sehr bereichernd.
Inspiriert durch eine Begleitung hat unsere Ehrenamtliche Maren Bustorf eine fiktive Geschichte geschrieben, an der wir euch gerne teilhaben lassen wollen. Zu finden ist diese auf unserer Homepage auf der Pinnwand unter folgendem Link:
palliativnetz-horizont.de/pinnwand/
Viel Spaß beim Lesen 🧡

#geschichtendiedaslebenschreibt #hospizarbeit #hospizundpalliativarbeit #inspirations
... Mehr sehenWeniger sehen

Geschichten, die das Leben schreibt ...

In der Begleitung von schwer erkrankten Menschen erleben wir eine Vielzahl von Geschichten aus dem Leben Betroffener, die sie uns erzählen und an denen wir teilhaben dürfen. Oft sind unsere geschulten Ehrenamtlichen dankbar und erfüllt von den Erzählungen, und erleben die Palliativ- und Hospizarbeit dadurch als sehr bereichernd.
Inspiriert durch eine Begleitung hat unsere Ehrenamtliche Maren Bustorf eine fiktive Geschichte geschrieben, an der wir euch gerne teilhaben lassen wollen. Zu finden ist diese auf unserer Homepage auf der Pinnwand unter folgendem Link:
https://palliativnetz-horizont.de/pinnwand/
Viel Spaß beim Lesen 🧡

#geschichtendiedaslebenschreibt  #hospizarbeit  #hospizundpalliativarbeit #inspirations
hochgeladen am 1. Januar 2024
Palliativnetz Horizont

... Mehr sehenWeniger sehen

hochgeladen am 29. Dezember 2023
Palliativnetz Horizont

"An deiner Seite"
Ehrenamtliches Engagement bei uns:
Das neue Jahr ist oft verbunden mit guten Vorsätzen, Veränderungen oder gar Neustart.
Wie wäre es mit einem Ehrenamt bei uns? Hast du Lust auf etwas Neues, Sinnvolles? Wir möchten euch einladen, euch über ein ehrenamtliches Engagement bei uns zu informieren.
Am Donnerstag, d. 4.Januar,18.00 h, Kaiserstraße 24, Rendsburg, erfahrt ihr mehr über die Möglichkeit zu unterstützen. Bei Interesse bitte melden unter 04331-4639569 oder hospizdienst@pn-horizont.de
Wir freuen uns 😊
#ehrenamtverbindet #bürgerschaftlichesengagement #sinnvollebeschäftigung #hospizundpalliativarbeit
... Mehr sehenWeniger sehen

An deiner Seite
Ehrenamtliches Engagement bei uns:
Das neue Jahr ist oft verbunden mit guten Vorsätzen, Veränderungen oder gar Neustart. 
Wie wäre es mit einem Ehrenamt bei uns? Hast du Lust auf etwas Neues, Sinnvolles? Wir möchten euch einladen, euch über ein ehrenamtliches Engagement bei uns zu informieren.
Am Donnerstag, d. 4.Januar,18.00 h, Kaiserstraße 24, Rendsburg, erfahrt ihr mehr über die Möglichkeit zu unterstützen. Bei Interesse bitte melden unter 04331-4639569 oder hospizdienst@pn-horizont.de 
Wir freuen uns 😊
#ehrenamtverbindet #bürgerschaftlichesengagement #sinnvollebeschäftigung #hospizundpalliativarbeit
hochgeladen am 23. Dezember 2023
Palliativnetz Horizont

Der Zauber dieser stillen Zeit fängt sich im Kerzenschein. Auf Tannenzweig und grünem Kranz, umwirbt er uns im Flammentanz und zieht mit weihnachtlichem Glanz in unsre Herzen ein. (Anika Menger)
Wir wünschen allen frohe Weihnachten 🧡
##weihnachtsgrüsse #FroheWeihnachten #mitherzdabei
... Mehr sehenWeniger sehen

Der Zauber dieser stillen Zeit fängt sich im Kerzenschein. Auf Tannenzweig und grünem Kranz, umwirbt er uns im Flammentanz und zieht mit weihnachtlichem Glanz in unsre Herzen ein. (Anika Menger)
Wir wünschen allen frohe Weihnachten 🧡
##weihnachtsgrüsse #FroheWeihnachten #mitherzdabei
hochgeladen am 20. Dezember 2023
Palliativnetz Horizont

Weihnachtsfeier für unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen 🎅
In gemütlicher Atmosphäre, verbrachten unsere Ehrenamtlichen einen besinnlichen Nachmitag.
Als Überraschungsgast konnten wir Alfred Gerhards alias GLOBO begrüßen. Auf heitere und komische Weise erzählte er Geschichten aus dem Leben von Ringelnatz. Schön war es 😊.
#weihnachtszeit #besinnlichemomente
#kleineauszeit
... Mehr sehenWeniger sehen

Weihnachtsfeier für unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen 🎅
In gemütlicher  Atmosphäre, verbrachten unsere Ehrenamtlichen einen besinnlichen Nachmitag.
Als Überraschungsgast konnten wir Alfred Gerhards alias GLOBO begrüßen. Auf heitere und komische Weise erzählte er Geschichten aus dem Leben von Ringelnatz. Schön war es 😊.
#weihnachtszeit #besinnlichemomente 
#kleineauszeit
hochgeladen am 15. Dezember 2023
Palliativnetz Horizont

Du bist genau richtig bei uns 🧡
Wenn du Interesse hast, bewirb dich unter lieske@pn-horizont.de.
Wir freuen uns über ein neues Gesicht bei uns im Team. 😄
#neuerjob #zeitfürverändrung #hospizundpalliativarbeit
... Mehr sehenWeniger sehen

Du bist genau richtig bei uns 🧡 
Wenn du Interesse hast, bewirb dich unter lieske@pn-horizont.de.
Wir freuen uns über ein neues Gesicht bei uns im Team. 😄
#neuerjob #zeitfürverändrung #hospizundpalliativarbeit
hochgeladen am 10. Dezember 2023
Palliativnetz Horizont

Weltgedenktag für gestorbene Kinder🕯
Alljährlich am zweiten Sonntag im Dezember, gedenken Familien ihren gestorbenen Kindern jeglichen Alters. Rund um die Welt stellen Menschen um 19.00 h ein Licht ins Fenster, so dass trotz verschiedener Zeitzonen das Licht um die Welt geht.
Das Licht symbolisiert Solidarität mit Betroffenen und schlägt eine Brücke zu anderen Trauernden.
Auch wir sind heute Abend in Gedanken bei diesen Familien und deren Zugehörigen. 🧡
#candlelighting #EinLichtgehtumdieWelt
#ingedenkenangestorbenekinder
... Mehr sehenWeniger sehen

Weltgedenktag für gestorbene Kinder🕯
Alljährlich am zweiten Sonntag im Dezember, gedenken Familien ihren gestorbenen Kindern jeglichen Alters. Rund um die Welt stellen Menschen um 19.00 h ein Licht ins Fenster, so dass trotz verschiedener Zeitzonen das Licht um die Welt geht. 
Das Licht symbolisiert Solidarität mit Betroffenen und schlägt eine Brücke zu anderen Trauernden.
Auch wir sind heute Abend in Gedanken bei diesen Familien und deren Zugehörigen. 🧡
 #Candlelighting #EinLichtgehtumdieWelt 
#ingedenkenangestorbenekinder
hochgeladen am 5. Dezember 2023
Palliativnetz Horizont

5. Dezember ist Tag des Ehrenamtes 📍🧡

Aus diesem Anlass möchten wir unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen DANKE sagen, die unermüdlich unsere schwerstkranken Patient:innen und deren Angehörige
begleiten. Ehrenamtliche sind fundamental für die hospizliche Begleitung, denn erst durch das Ehrenamt konnte sich die Hospizarbeit in Deutschland vor über drei Jahrzehnten etablieren. Unsere Ehrenamtlichen begleiten Betroffene Zuhause oder in stationären Einrichtungen, haben für deren Sorgen und Nöte immer ein offenes Ohr, hören zu, entlasten die Angehörigen, erfüllen kleine Wünsche und bringen Freude und Lachen ins Haus. Vor allem sind sie mit Herz dabei. Wir sind stolz darauf euch im Team zu haben.
Herzlichen Dank 🫶
#TagdesEhrenamtes #ehrenamt #mitherzdabei
... Mehr sehenWeniger sehen

5. Dezember ist Tag des Ehrenamtes 📍🧡

Aus diesem Anlass möchten wir unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen DANKE sagen, die unermüdlich unsere schwerstkranken Patient:innen und deren Angehörige 
begleiten. Ehrenamtliche sind fundamental für die hospizliche Begleitung, denn erst durch das Ehrenamt konnte sich die Hospizarbeit in Deutschland vor über drei Jahrzehnten etablieren. Unsere Ehrenamtlichen begleiten Betroffene Zuhause oder in stationären Einrichtungen, haben für deren Sorgen und Nöte immer ein offenes Ohr, hören zu, entlasten die Angehörigen, erfüllen kleine Wünsche und bringen Freude und Lachen ins Haus. Vor allem sind sie mit Herz dabei. Wir sind stolz darauf euch im Team zu haben.
Herzlichen Dank 🫶
#tagdesehrenamtes #ehrenamt #mitherzdabei
hochgeladen am 30. November 2023
Palliativnetz Horizont

Wir suchen dich, du bist genau richtig bei uns 😀🧡
Wenn du Lust hast auf Veränderung, dann bewirb dich unter
geschaeftsfuehrung@pn-horizont.de. Wir freuen uns auf dich.
#EtwasBewirken #inderletztenlebensphasebegleiten #palliativemedicine #arztgesucht #mitherzdabei
... Mehr sehenWeniger sehen

Wir suchen dich, du bist genau richtig bei uns 😀🧡
Wenn du Lust hast auf Veränderung, dann bewirb dich unter 
geschaeftsfuehrung@pn-horizont.de.  Wir freuen uns auf dich.
#EtwasBewirken #inderletztenlebensphasebegleiten #palliativemedicine #arztgesucht #mitherzdabei
hochgeladen am 22. November 2023
Palliativnetz Horizont

Workshop Aromapflege...

Fort- und Weiterbildungsangebote für unsere Kooperationspartner:innen sind eine Offerte unseres Dienstes, welches uns am Herzen liegt.
Unsere Mitarbeiterin Regina Drews, Fachkraft für Naturheilkunde und Aromapflege sowie Ethikberaterin im Gesundheitswesen und Koordinatorin in unserem SAPV- Team, konnte vergangene Woche eine kleine Gruppe Palliativpflegefachkräfte zum Thema Aromapflege schulen. Neben den schulmedizinischen Ansätzen ist die komplementäre, die ergänzende Pflege ein wichtiger Baustein in der spezialisierten ambulanten palliativ Versorgung unserer Patienten. Nach dem Austausch über bereits bekannte Methoden und deren Anwendung erfolgte die Schulung über den sicheren Umgang mit Fertigprodukten in der Aromapflege. Danach ging es an die praktische Umsetzung. Die Teilnehmerinnen konnten verschiedene Methoden zur Symptomkontrolle bei Schmerz, Juckreiz, Übelkeit und Erbrechen sowie Ideen zur Mundpflege ausprobieren. Neben neuen Erkenntnissen hat es allen viel Spaß bereitet.
#aromapflege #komplementärepflege #fortbildung #spaßbeiderarbeit #spezialisierteambulantepalliativversorgung
... Mehr sehenWeniger sehen

Workshop Aromapflege...

Fort- und Weiterbildungsangebote für unsere Kooperationspartner:innen sind eine Offerte unseres Dienstes, welches uns am Herzen liegt.
Unsere Mitarbeiterin Regina Drews, Fachkraft für Naturheilkunde und Aromapflege sowie Ethikberaterin im Gesundheitswesen und Koordinatorin in unserem SAPV- Team, konnte vergangene Woche eine kleine Gruppe Palliativpflegefachkräfte zum Thema Aromapflege schulen. Neben den schulmedizinischen Ansätzen ist die komplementäre, die ergänzende Pflege ein wichtiger Baustein in der spezialisierten ambulanten palliativ Versorgung unserer Patienten. Nach dem Austausch über bereits bekannte Methoden und deren Anwendung erfolgte die Schulung über den sicheren Umgang mit Fertigprodukten in der Aromapflege. Danach ging es an die praktische Umsetzung. Die Teilnehmerinnen konnten verschiedene Methoden zur Symptomkontrolle bei Schmerz, Juckreiz, Übelkeit und Erbrechen sowie Ideen zur Mundpflege ausprobieren. Neben neuen Erkenntnissen hat es allen viel Spaß bereitet.
#aromapflege #komplementärepflege #fortbildung #spaßbeiderarbeit #spezialisierteambulantepalliativversorgungImage attachmentImage attachment
hochgeladen am 17. November 2023
Palliativnetz Horizont

Trauercafé am 21. November 📍🍰

Wenn du mit anderen Erlebtes teilen, Abschiedsrituale kennenlernen und Kaffee trinken möchtest, zudem einen Raum für dich zum Reden suchst, dann bist du herzlich zu unserem nächsten Trauercafé, am kommenden Dienstag eingeladen.
Wenn du Interesse hast, melde dich bitte unter 04331- 4639569 oder per mail hospizdienst@pn-horizont.de an.
Wir freuen uns auf dich 🧡
#trauerarbeit #wirfüreuch #dubistnichtallein #trauercafé
... Mehr sehenWeniger sehen

Trauercafé am  21. November 📍🍰

Wenn du mit anderen Erlebtes teilen, Abschiedsrituale kennenlernen und Kaffee trinken möchtest, zudem einen Raum für dich zum Reden suchst, dann bist du herzlich zu unserem nächsten Trauercafé, am kommenden Dienstag eingeladen.
Wenn du Interesse hast, melde dich bitte unter 04331- 4639569 oder per mail  hospizdienst@pn-horizont.de an.
Wir freuen uns auf dich 🧡
#trauerarbeit #wirfüreuch #dubistnichtallein #trauercafé
hochgeladen am 8. November 2023
Palliativnetz Horizont

Gemeinsam Netzwerken... 👍

Unsere Netzwerkkoordinatorin der Hospiz- und Palliativnetzwerke für Rendsburg-Eckernförde (rechts im Bild) konnte sich, zusammen mit 8 anderen Koordinatorinnen, 2 Tage lang austauschen und fortbilden. Ermöglicht wurde dies über die Landeskoordinierungsstelle des Hospiz- und Palliativarbeit in Schleswig-Holstein. Gemeinsam wurden Perspektiven, Möglichkeiten, Hürden und Best-Practice-Modelle von Netzwerkarbeit erörtert. Tatkräftig geht es nun an weitere Aufgaben, um die Hospiz- und Palliativversorgung bei uns im Kreis zu stärken sowie die Versorgungsqualität und - kontinuität Betroffener und deren An- und Zugehörigen zu gewährleisten.
#gemeinsamnetzwerken #hospizundpalliativversorgung #wirfüreuch #netzwerk
... Mehr sehenWeniger sehen

Gemeinsam Netzwerken... 👍

Unsere Netzwerkkoordinatorin der Hospiz- und Palliativnetzwerke für Rendsburg-Eckernförde (rechts im Bild) konnte sich, zusammen mit 8 anderen Koordinatorinnen, 2 Tage lang austauschen und fortbilden. Ermöglicht wurde dies über die Landeskoordinierungsstelle des Hospiz- und Palliativarbeit in Schleswig-Holstein. Gemeinsam wurden Perspektiven, Möglichkeiten, Hürden und Best-Practice-Modelle von Netzwerkarbeit erörtert. Tatkräftig geht es nun an weitere Aufgaben, um die Hospiz- und Palliativversorgung bei uns im Kreis zu stärken sowie die Versorgungsqualität und - kontinuität Betroffener und deren An- und Zugehörigen zu gewährleisten.
#gemeinsamnetzwerken #hospizundpalliativversorgung #wirfüreuch #netzwerk
hochgeladen am 31. Oktober 2023
Palliativnetz Horizont

Wir begrüßen recht herzlich unsere neuen ehrenamtliche Begleiter:innen 👏
Erfolgreich haben die 11 Teilnehmer:innen unseren diesjährigen Befähigungskurs zur ehrenamtlichen Hospizbegleiter:in abgeschlossen. Geschult wurde unter anderem zu den Themen Grundlagen der Hospizbewegung und Palliativ Care, Sterben und Tod, Abschied und Trauer, Kommunikation und Gesprächsführung, systemische Aspekte, Bedürfnisse Betroffener und deren Angehörigen, Trauermodelle, Bestattungskultur sowie Selbstpflege. Neben dem theoretischen Input konnten praktische Erfahrungen gesammelt werden und es gab immer wieder die Möglichkeit des Austausches untereinander. Trotz der ernsthaften Themen hatten die Teilnehmer:innen Spaß und es wurde viel gelacht. Gut vorbereitet begleiten und unterstützen sie nun unsere Patienten sowie deren An- und Zugehörigen.
Herzlich Willkommen im Team, wir sind stolz auf euch 🥰
#ehrenamt #zeitschenken #andeinerseite #sinnvolletätigkeit #hospizundpalliativarbeit
... Mehr sehenWeniger sehen

Wir begrüßen recht herzlich unsere neuen ehrenamtliche Begleiter:innen 👏
Erfolgreich haben die 11 Teilnehmer:innen unseren diesjährigen Befähigungskurs zur ehrenamtlichen Hospizbegleiter:in abgeschlossen. Geschult wurde unter anderem zu den Themen Grundlagen der Hospizbewegung und Palliativ Care, Sterben und Tod, Abschied und Trauer, Kommunikation und Gesprächsführung, systemische Aspekte, Bedürfnisse Betroffener und deren Angehörigen, Trauermodelle, Bestattungskultur sowie Selbstpflege. Neben dem theoretischen Input konnten praktische Erfahrungen gesammelt werden und es gab immer wieder die Möglichkeit des Austausches untereinander. Trotz der ernsthaften Themen hatten die Teilnehmer:innen Spaß und es wurde viel gelacht. Gut vorbereitet begleiten und unterstützen sie nun unsere Patienten sowie deren An- und Zugehörigen.
Herzlich Willkommen im Team, wir sind stolz auf euch 🥰 
#ehrenamt #zeitschenken #andeinerseite #sinnvolletätigkeit #hospizundpalliativarbeit
hochgeladen am 25. Oktober 2023
Palliativnetz Horizont

Wir suchen dich😊
Du überlegst, wie du sinnvoll Zeit schenken kannst, um für schwer erkrankte Menschen und deren An-und Zughörigen da zu sein?
Du hast Lust, dich als Gesprächspartner:in für Fragen, Sorgen oder Nöte der Betroffenen anzubieten? Du kannst dir vorstellen da zu sein, kleine Wünsche zu erfüllen, Betroffene bei Terminen zu begleiten oder Freiräume für die An-und Zugehörigen zu schaffen? Dann komm am 2. November zu unserem Informationsabend. Bitte vorab anmelden unter 04331-4639569. Wir freuen uns auf dich. 🧡
#ehrenamt #hospizundpalliativversorgung #gutestun
... Mehr sehenWeniger sehen

Wir suchen dich😊
Du überlegst, wie du sinnvoll Zeit schenken kannst, um für schwer erkrankte Menschen und deren An-und Zughörigen da zu sein?
Du hast Lust, dich als Gesprächspartner:in für Fragen, Sorgen oder Nöte der Betroffenen anzubieten? Du kannst dir vorstellen da zu sein, kleine Wünsche zu erfüllen, Betroffene bei Terminen zu begleiten oder Freiräume für die An-und Zugehörigen zu schaffen? Dann komm am 2. November zu unserem Informationsabend. Bitte vorab anmelden unter 04331-4639569. Wir freuen uns auf dich. 🧡
#ehrenamt #hospizundpalliativversorgung #gutestun
hochgeladen am 18. Oktober 2023
Palliativnetz Horizont

Verstärkung im Team 😀
Endlich möchten wir euch unsere neue Palliativmedizinerin vorstellen. Um die spezialisierte ambulante palliative Versorgung im Kreis Rendsburg-Eckernförde zu sichern und zu optimieren haben wir nun eine angestellte Ärztin im Team. So können wir schnell auf Bedarfe Betroffener reagieren, haben kurze Informationswege und eine Ansprechpartnerin vor Ort, die eng mit unseren Koordinatorinnen zusammenarbeitet. Wir freuen uns, sie in unserem multiprofessionellen Team begrüßen zu dürfen.🧡
#SAPV #palliativmedizin #FürEuchUnterwegs #fortschritte #mitherzdabei
... Mehr sehenWeniger sehen

Verstärkung im Team 😀
Endlich möchten wir euch unsere neue Palliativmedizinerin vorstellen. Um die spezialisierte ambulante palliative Versorgung im Kreis Rendsburg-Eckernförde zu sichern und zu optimieren haben wir nun eine angestellte Ärztin im Team. So können wir schnell auf Bedarfe Betroffener reagieren, haben kurze Informationswege und eine Ansprechpartnerin vor Ort, die eng mit unseren Koordinatorinnen zusammenarbeitet. Wir freuen uns, sie in unserem multiprofessionellen Team begrüßen zu dürfen.🧡
#SAPV #palliativmedizin #füreuchunterwegs #fortschritte #mitherzdabei
hochgeladen am 14. Oktober 2023
Palliativnetz Horizont

Welthospiztag!
"Das Erste und das Letzte mal" unter dem diesjährigen Motto wollen wir auf die Situation schwerstkranker Menschen und ihren An- und Zugehörigen aufmerksam machen.
Die erste Umarmung, der erste Kuss, das erste mal Auto fahren, die erste große Reise. Jedem ersten Mal wohnt ein Zauber inne und die meisten Menschen können sich an viele dieser Ereignisse sehr gut erinnern. Aber auch am Lebensende spielen diese besonderen Momente eine bedeutende Rolle. Wir stehen dafür, dass schwerstkranke Menschen in der letzten Lebensphase selbst bestimmt und in Würde begleitet und unterstützt werden und ihre besonderen Alltagsmomente noch einmal erleben können.
Wir sorgen mit unserem Netzwerk dafür, dass Wünsche und Bedürfnisse sterbender Menschen sowie die ihrer Angehörigen wahrgenommen und unterstützt werden.

#dasersteunddasletztemal #welthospiztag #hospizundpalliativversorgung #wirsindfüreuchda
... Mehr sehenWeniger sehen

Welthospiztag!
Das Erste und das Letzte mal unter dem diesjährigen Motto wollen wir auf die Situation schwerstkranker Menschen und ihren An- und Zugehörigen aufmerksam machen. 
Die erste Umarmung, der erste Kuss, das erste mal Auto fahren, die erste große Reise. Jedem ersten Mal wohnt ein Zauber inne und die meisten Menschen können sich an viele dieser Ereignisse sehr gut erinnern. Aber auch am Lebensende spielen diese besonderen Momente eine bedeutende Rolle. Wir stehen dafür, dass schwerstkranke Menschen in der letzten Lebensphase selbst bestimmt und in Würde begleitet und unterstützt werden und ihre besonderen Alltagsmomente noch einmal erleben können. 
Wir sorgen mit unserem Netzwerk  dafür, dass Wünsche und Bedürfnisse sterbender Menschen sowie die ihrer Angehörigen wahrgenommen und unterstützt werden.

#dasersteunddasletztemal #welthospiztag #hospizundpalliativversorgung #wirsindfüreuchda
hochgeladen am 5. Oktober 2023
Palliativnetz Horizont

Zum Schluss unserer Vortragsreihe anlässlich unserer Hospizwoche, widmen wir uns den trauernden Menschen. In diesem Workshop erfahrt ihr, wie man Trauernden begegnen kann. Welche Worte sind die richtigen, wie kann ich unterstützen und trösten.
Bitte anmelden unter 04331-4639560 oder info@pn-horizont.de
Dabei sein lohnt sich 😀
#hospizlässtmichnochmal #sichumtrauerndekümmern #wirsindmitherzdabei #palliativundhospizarbeit
... Mehr sehenWeniger sehen

Zum Schluss unserer Vortragsreihe anlässlich unserer Hospizwoche, widmen wir uns den trauernden Menschen. In diesem Workshop erfahrt ihr, wie man Trauernden begegnen kann. Welche Worte sind die richtigen, wie kann ich unterstützen und trösten.
Bitte anmelden unter 04331-4639560 oder info@pn-horizont.de
Dabei sein lohnt sich 😀
#hospizlässtmichnochmal #sichumtrauerndekümmern #wirsindmitherzdabei #palliativundhospizarbeit
hochgeladen am 4. Oktober 2023
Palliativnetz Horizont

Was tun, wenn eine lebensverkürzte Erkrankung diagnostiziert wird? Welche Möglichkeiten der Versorgung gibt es? Wohin kann ich mich wenden? Diese und andere Fragen wollen wir am kommenden Mittwoch, im Rahmen unserer diesjährigen Hospizwoche, klären. Ihr seid herzlich dazu eingeladen. Bitte vorab anmelden unter 04331-4639560 oder info@pn-horizont.de
#dasersteunddasletztemal #wirsindfürdichda #palliativeversorgung #palliativunddenhorizontsehen #hospizwoche
... Mehr sehenWeniger sehen

Was tun, wenn eine lebensverkürzte Erkrankung diagnostiziert wird? Welche Möglichkeiten der Versorgung gibt es? Wohin kann ich mich wenden? Diese und andere Fragen wollen wir am kommenden Mittwoch, im Rahmen unserer diesjährigen Hospizwoche, klären. Ihr seid herzlich dazu eingeladen. Bitte vorab anmelden unter 04331-4639560 oder info@pn-horizont.de 
#dasersteunddasletztemal #wirsindfürdichda #palliativeversorgung #palliativunddenhorizontsehen #hospizwoche
hochgeladen am 3. Oktober 2023
Palliativnetz Horizont

"Dat eerste un dat letzte Maal" unsere Vortragsreihe anlässlich des Welthospiztages geht weiter mit der Autorin Ines Barber op Platt und ihren Erlebnissen aus dem Leben.
Wer Lust hat ist gerne, am nächsten Dienstag, dazu eingeladen.
Bitte anmelden unter 04331-4639560 oder info@pn-horizont.de 🧡
#Welthospiztag #hospizwoche2023 #geschichtendiedaslebenerzählt #wiesnacktplatt
... Mehr sehenWeniger sehen

Dat eerste un dat letzte Maal unsere Vortragsreihe anlässlich des Welthospiztages geht weiter mit der Autorin Ines Barber op Platt  und ihren Erlebnissen aus dem Leben. 
Wer Lust hat ist gerne, am nächsten Dienstag, dazu eingeladen.
Bitte anmelden unter 04331-4639560 oder info@pn-horizont.de 🧡
#Welthospiztag #hospizwoche2023 #geschichtendiedaslebenerzählt #wiesnacktplatt
hochgeladen am 2. Oktober 2023
Palliativnetz Horizont

Montag geht es los!!!
Im letzte Hilfe Kurs sind noch Plätze frei. Hier möchten wir Orientierung, Basiswissen und praktische Hilfen vermitteln, was man für einen Nahestehenden am Ende des Lebens noch tun kann. Mit diesem Kurs möchten wir Berührungsängste abbauen und Hilfestellung geben sich Sterbenden zuzuwenden.
Der Kurs ist kostenlos, Anmeldung bitte unter 04331-4639569 oder
info@pn-horizont.de
Wir freuen uns auf euch☺
#Welthospiztag #letztehilfe #dasersteunddasletztemal #wirsindfüreuchda
... Mehr sehenWeniger sehen

Montag geht es los!!!
Im letzte Hilfe Kurs sind noch Plätze frei. Hier möchten wir Orientierung, Basiswissen und praktische Hilfen vermitteln, was man für einen Nahestehenden am Ende des Lebens noch tun kann. Mit diesem Kurs möchten wir Berührungsängste abbauen und Hilfestellung geben sich Sterbenden zuzuwenden.
Der Kurs ist kostenlos, Anmeldung bitte unter 04331-4639569 oder 
info@pn-horizont.de
Wir freuen uns auf euch☺
#welthospiztag #letztehilfe #dasersteunddasletztemal #wirsindfüreuchda
hochgeladen am 29. September 2023
Palliativnetz Horizont

Im Rahmen unseres Befähigungskurses zur ehrenamtlichen Hospizbegleiter:in konnten wir uns, am vergangenen Wochenende bei Spoida Bestattungen GmbH & Co. KG über Bestattungsformen und Bestattungsrichtlinien informieren. Neben dem theoretischen Teil wurde uns auch die Möglichkeit gegeben, das Bestattungshaus zu besichtigen. Vielen Dank an Bastian Stephan für die interessanten Informationen, und den eindrücklichen Einblicken in das Bestattungswesen.
#sterbenmussjederirgendwann #bestattung #meinletzterwunsch
... Mehr sehenWeniger sehen

Im Rahmen unseres Befähigungskurses zur ehrenamtlichen Hospizbegleiter:in konnten wir uns, am vergangenen Wochenende bei Spoida Bestattungen GmbH & Co. KG über Bestattungsformen und Bestattungsrichtlinien informieren. Neben dem theoretischen Teil wurde uns auch die Möglichkeit gegeben, das Bestattungshaus zu besichtigen. Vielen Dank an Bastian Stephan  für die interessanten Informationen, und den eindrücklichen Einblicken in das Bestattungswesen.
#sterbenmussjederirgendwann #bestattung #meinletzterwunsch
hochgeladen am 26. September 2023
Palliativnetz Horizont

Vielen Dank für diesen inspirierenden Tag 🧡 ... Mehr sehenWeniger sehen

Vielen Dank für diesen inspirierenden Tag 🧡Image attachmentImage attachment+Image attachment
hochgeladen am 20. September 2023
Palliativnetz Horizont

... Mehr sehenWeniger sehen

hochgeladen am 13. September 2023
Palliativnetz Horizont

Gemeinsam für schwer erkrankte Menschen, gemeinsam Netzwerken 🧡
Unsere neue Netzwerkkoordinatorin hatte im August zur Auftaktveranstaltung eingeladen. Gekommen sind zahlreiche Akteure, die lebensbedrohlich erkrankte Menschen versorgen und begleiten. Interessierte aus dem medizinisch - pflegerischen Bereich, der Eingliederungshilfe als auch aus den Religions- und Kirchengemeinden informierten sich über Hintergründe Ziele und Aufgaben des neuen Netzwerkes. Zudem fand ein erstes Kennenlernen und ein reger Austausch unter den Akteur:innen statt.
Vielen Dank an alle Beteiligten!
Wir freuen uns gemeinsam für erkrankte Menschen etwas zu erreichen, um die kontinuierliche Versorgung Betroffener und deren An- und Zugehörigen zu verbessern und sicherzustellen.
#netzwerken #gemeinsamfürerkrankte #wirsindmehr
... Mehr sehenWeniger sehen

Gemeinsam für schwer erkrankte Menschen, gemeinsam Netzwerken 🧡
Unsere neue Netzwerkkoordinatorin hatte im August zur Auftaktveranstaltung eingeladen. Gekommen sind zahlreiche Akteure, die lebensbedrohlich erkrankte Menschen versorgen und begleiten. Interessierte aus dem medizinisch - pflegerischen Bereich, der Eingliederungshilfe als auch aus den Religions- und Kirchengemeinden informierten sich über Hintergründe Ziele und Aufgaben des neuen Netzwerkes.  Zudem fand ein erstes Kennenlernen und ein reger Austausch unter den Akteur:innen statt. 
Vielen Dank an alle Beteiligten!
Wir freuen uns gemeinsam für erkrankte Menschen etwas zu erreichen, um die kontinuierliche Versorgung Betroffener und deren An- und Zugehörigen zu verbessern und sicherzustellen.
#netzwerken #gemeinsamfürerkrankte #wirsindmehr
hochgeladen am 4. September 2023
Palliativnetz Horizont

Das Erste und das Letzte mal....
Der erste Schrei, das letzte Wort, der erste Milchbrei, die letzte Pizza Fungi, die erste große Liebe, die letzte innige Umarmung....
Das Erste und das Letzte mal ist das diesjährige Motto des Welthospiztages am 14. Oktober.
Dabei ist das letzte Mal ebenso bedeutsam, wie das erste Mal! Hospiz- und Palliativarbeit steht dafür, dass schwerstkranke Menschen und ihre Zugehörigen besondere Alltagsmomente noch einmal erleben können. Dabei werden sie individuell begleitet und können die Zeit am Lebensende aktiv mitgestalten.
Anlässlich des Welthospiztages laden wir euch herzlich zu unserer Veranstaltungsreihe "Hospiz lässt mich nochmal" ein. Vom 9. Oktober bis 12. Oktober informieren wir euch zu unterschiedlichen Themen aus der Hospiz- und Palliativarbeit, machen durch Vorträge und Workshops auf unsere Arbeit aufmerksam.
Nähere Informationen seht ihr unten.
#dasersteletztemal #hospizlässtmichnochmal #hospizundpalliativarbeit #mitherzdabei #dasistunswichtig
... Mehr sehenWeniger sehen

Das Erste und das Letzte mal....
Der erste Schrei, das letzte Wort, der erste Milchbrei, die letzte Pizza Fungi, die erste große Liebe, die letzte innige Umarmung....
Das Erste und das Letzte mal ist das diesjährige Motto des Welthospiztages am 14. Oktober. 
Dabei ist das letzte Mal ebenso bedeutsam, wie das erste Mal! Hospiz- und Palliativarbeit steht dafür, dass schwerstkranke Menschen und ihre Zugehörigen besondere Alltagsmomente noch einmal erleben können. Dabei werden sie individuell begleitet und können die Zeit am Lebensende aktiv mitgestalten.
Anlässlich des Welthospiztages laden wir euch herzlich zu unserer Veranstaltungsreihe Hospiz lässt mich nochmal ein. Vom 9. Oktober bis 12. Oktober informieren wir euch zu unterschiedlichen Themen aus der Hospiz- und Palliativarbeit, machen durch Vorträge und Workshops auf unsere Arbeit aufmerksam.
Nähere Informationen seht ihr unten. 
 #dasersteletztemal #hospizlässtmichnochmal #hospizundpalliativarbeit #mitherzdabei #dasistunswichtig
hochgeladen am 25. August 2023
Palliativnetz Horizont

Wir laden dich herzlich zu unserem nächsten Trauercafé am Dienstag, den 19. September ein.
Hier hast du einen Raum, um über deine Trauer zu sprechen, hier lernst du Abschiedsrituale kennen, hier kannst du dich mit anderen unterhalten und Erlebtes teilen. Hier darfst du reden, kannst Kaffee trinken, auf andere zugehen, Freude empfinden und einfach du selbst sein.
Wir freuen uns auf dich ☺🧡🍰☕
#nichtalleinsein #trauer #einfachduselbstsein
... Mehr sehenWeniger sehen

Wir laden dich herzlich zu unserem nächsten Trauercafé am Dienstag, den 19. September ein. 
Hier hast du einen Raum, um über deine Trauer zu sprechen, hier lernst du Abschiedsrituale kennen, hier kannst du dich mit anderen unterhalten und Erlebtes teilen. Hier darfst du reden, kannst Kaffee trinken, auf andere zugehen, Freude empfinden und einfach du selbst sein.
Wir freuen uns auf dich ☺🧡🍰☕
#nichtalleinsein  #trauer #einfachduselbstsein
hochgeladen am 18. August 2023
Palliativnetz Horizont

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben."(aus Hermann Hesse "Stufen")
Für viele hat der Regenbogen eine eigene Bedeutung. In der Hospiz- und Palliativarbeit steht er oft als Sinnbild für das Abschied nehmen und Neubeginn, für den Übergang ins Jenseits. Über die "Regenbogenbrücke" gehen hören wir immer wieder von unseren Begleitungen, wenn Angehörige gestorben sind.
Mit diesem Regenbogen, den wir von unserem Balkon aus beobachtet haben, wünschen wir euch ein schönes Wochenende.
#derzauberdesanfangs #wochenende #allesgute
... Mehr sehenWeniger sehen

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.(aus Hermann Hesse Stufen)
Für viele hat der Regenbogen eine eigene Bedeutung. In der Hospiz- und Palliativarbeit steht er oft als Sinnbild für das Abschied nehmen und Neubeginn, für den Übergang ins Jenseits. Über die Regenbogenbrücke gehen hören wir immer wieder von unseren Begleitungen, wenn Angehörige gestorben sind. 
Mit diesem Regenbogen, den wir von unserem Balkon aus beobachtet haben, wünschen wir euch ein schönes Wochenende.
#derzauberdesanfangs #wochenende #allesgute
hochgeladen am 11. August 2023
Palliativnetz Horizont

Wir kümmern uns um euch und sind für euch da!
Wir möchten euch unsere Koordinatorinnen vom SAPV- Team vorstellen, die sich jeden Tag um die Belange unserer Patienten und deren An- und Zugehörigen kümmern. Sie informieren und beraten vor Ort zu allen Themen der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung, über medizinische, pflegerische und psychosoziale Versorgungsmöglichkeiten bei lebenslimitierten Erkrankungen.
Sie stellen ein Team aus Palliativmedizinern und palliativen Pflegediensten zusammen, um die Versorgung der Patienten sicherzustellen. Sie sorgen für ein gutes Überleitungsmanagment vom Krankenhaus in die Häuslichkeit oder in andere stationäre Einrichtungen.
Daneben organisieren sie benötigte Hilfsmittel und vermitteln gegebenenfalls an andere zuständige Akteure, entsprechend dem benötigten Unterstützungsbedarf.
Sie haben immer ein offenes Ohr für die Wünsche der Betroffenen und sind mit Herz dabei. 🧡
Weitere Infos findet ihr auf unserer Homepage ☺️
#menschenwürde #selbstbestimmung #hospizundpalliativversorgung #wirunterstützen #spezialisierteambulantepalliativversorgung
#wirstehenhinterdir #mitherzdabei
... Mehr sehenWeniger sehen

Wir kümmern uns um euch und sind für euch da!
Wir möchten euch unsere Koordinatorinnen vom SAPV- Team vorstellen, die sich jeden Tag um die Belange unserer Patienten und deren An- und Zugehörigen kümmern. Sie informieren und beraten vor Ort zu allen Themen der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung, über medizinische, pflegerische und psychosoziale Versorgungsmöglichkeiten bei lebenslimitierten Erkrankungen.
Sie stellen ein Team aus Palliativmedizinern und palliativen Pflegediensten zusammen, um die Versorgung der Patienten sicherzustellen. Sie sorgen für ein gutes Überleitungsmanagment vom Krankenhaus in die Häuslichkeit oder in andere stationäre Einrichtungen. 
Daneben organisieren sie benötigte Hilfsmittel und vermitteln gegebenenfalls an andere zuständige Akteure, entsprechend dem benötigten Unterstützungsbedarf. 
Sie haben immer ein offenes Ohr für die Wünsche der Betroffenen und sind mit Herz dabei. 🧡
Weitere Infos findet ihr auf unserer Homepage ☺️
#menschenwürde #selbstbestimmung #hospizundpalliativversorgung #wirunterstützen  #spezialisierteambulantepalliativversorgung 
#wirstehenhinterdir #mitherzdabei
hochgeladen am 4. August 2023
Palliativnetz Horizont

Manchmal braucht es nur eine Kleinigkeit, um ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern...
Neben unserem Knowhow, pflegerischen Hilfsmitteln, Flyern und Broschüren, haben wir auch immer ein Päckchen Taschentücher im Rucksack. So können bei Bedarf Tränen getrocknet werden. Trotz der Auseinandersetzung mit einer schweren, lebensbedrohlichen Erkrankung, dem Verlust von Fähigkeiten und Fertigkeiten, entlocken unsere bunten Taschentücher immer wieder ein Lächeln bei unseren Patienten und deren An- und Zugehörigen. Überdies regen sie zu Gesprächen über Erlebtes oder Wünsche für die Zukunft an.🧡
#wirbegleitendich #trost #unterstützen
... Mehr sehenWeniger sehen

Manchmal braucht es nur eine Kleinigkeit, um ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern...
Neben unserem Knowhow, pflegerischen Hilfsmitteln, Flyern und Broschüren, haben wir auch immer ein Päckchen Taschentücher im Rucksack. So können bei Bedarf Tränen getrocknet werden. Trotz der Auseinandersetzung mit einer schweren, lebensbedrohlichen Erkrankung, dem Verlust von Fähigkeiten und Fertigkeiten, entlocken unsere bunten Taschentücher immer wieder ein Lächeln bei unseren Patienten und deren An- und Zugehörigen. Überdies regen sie zu Gesprächen über Erlebtes oder Wünsche für die Zukunft an.🧡 
#wirbegleitendich #Trost #unterstützen
hochgeladen am 28. Juli 2023
Palliativnetz Horizont

Sommerfest🌞🌼
Auch in diesem Jahr haben wir uns für unsere Mitarbeiter:innen etwas Besonderes ausgedacht. Zunächst ging es zu einer Führung in das Druckmuseum der Museen im Kulturzentrum Rendsburg. Hier erfuhren wir die Entwicklung des Satz- und Druckereiwesen der letzten 200 Jahre. Anschließend haben wir den Nachmittag gemütlich bei Kaffee und Kuchen am Kanal ausklingen lassen. Besuchshund Mona von unserer Ehrenamtlichen Rebekka durfte ebenso dabei sein 😀.
#sommerfest #malwasanderes #dankeschön #dashabenwirunsverdient❤️ #brückenterrassen
... Mehr sehenWeniger sehen

hochgeladen am 21. Juli 2023
Palliativnetz Horizont

Wir suchen dich🧡
Hast du Lust auf Veränderung? Spaß an etwas Neuem? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine medizinische Fachangestellte. Näheres unten stehend. Komm zu uns ins Team, wir freuen uns auf deine Bewerbung.
#neuerjob #stellenangebot #attraktiv #SAPV #rendsburg
... Mehr sehenWeniger sehen

Wir suchen dich🧡
Hast du Lust auf Veränderung? Spaß an etwas Neuem? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine medizinische Fachangestellte. Näheres unten stehend.  Komm zu uns ins Team, wir freuen uns auf deine Bewerbung.
#neuerjob #stellenangebot  #attraktiv #SAPV #rendsburg
hochgeladen am 19. Juli 2023
Palliativnetz Horizont

Wunscherfüllerin 🥰🧡

Gestern hatten wir Besuch von @kirstenczilwik, die uns mit einer großzügigen Spende überrascht hat. Seit vielen Jahren ist sie in Fockbek selbständige Kosmetikerin und spendet jedes Jahr für einen gemeinnützigen Zweck. Durch den Kontakt zu einer unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin, dürfen wir dieses Mal davon profitieren. Wir wollen das Geld für die Aromatherapie in der Palliativversorgung verwenden. Vielen Dank an die Wunscherfüllerin, die damit unsere Arbeit so wertvoll unterstützt.
#wirsagendanke #wunscherfüller #ehrenamtlich #hospizundpalliativarbeit #dankbar
... Mehr sehenWeniger sehen

Wunscherfüllerin 🥰🧡

Gestern hatten wir Besuch von @kirstenczilwik, die uns mit einer großzügigen Spende überrascht hat.  Seit vielen Jahren ist sie in Fockbek selbständige Kosmetikerin und spendet jedes Jahr für einen gemeinnützigen Zweck. Durch den Kontakt zu einer unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin, dürfen wir dieses Mal davon profitieren.  Wir wollen das Geld für die Aromatherapie in der Palliativversorgung verwenden. Vielen Dank an die Wunscherfüllerin, die damit unsere Arbeit so wertvoll unterstützt. 
#wirsagendanke #wunscherfüller #ehrenamtlich #hospizundpalliativarbeit #dankbarImage attachment
hochgeladen am 14. Juli 2023
Palliativnetz Horizont

Gruppenabend 🧡
Wenn Menschen sich aufgrund eines schweren Krankheitsverlaufs am Ende ihres Lebens befinden, ist eine Person des Vertrauens und der Freundlichkeit mit einem offenen Ohr an der Seite oft ein großer Segen. Gerade dann, wenn man nicht Familienangehörige damit belasten möchte, ist eine neutrale Begleitperson wertvoll und trostspendend.
Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen übernehmen diese wertvolle Arbeit. Dazu
bieten wir Ihnen immer wieder die Möglichkeit sich an unseren Gruppenabenden untereinander auszutauschen, sich kollegial beraten zu lassen oder auch fortzubilden. Zum Thema professionelle Nähe aber Distanz zum Schicksal in der Begleitung tauschte sich eine kleine Gruppe vergangene Woche aus, so dass sie gestärkt und selbstpflegend wieder zu den Betroffenen und deren Familien gehen können. 💪
#austausch #imeinsatz #ehrensache #hospizbegleitung
... Mehr sehenWeniger sehen

Gruppenabend 🧡
Wenn Menschen sich aufgrund eines schweren Krankheitsverlaufs am Ende ihres Lebens befinden, ist eine Person des Vertrauens und der Freundlichkeit mit einem offenen Ohr an der Seite oft ein großer Segen. Gerade dann, wenn man nicht Familienangehörige damit belasten möchte, ist eine neutrale Begleitperson wertvoll und trostspendend.
Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen übernehmen diese wertvolle Arbeit. Dazu
bieten wir Ihnen immer wieder die Möglichkeit sich an unseren Gruppenabenden untereinander auszutauschen, sich kollegial beraten zu lassen oder auch fortzubilden. Zum Thema professionelle Nähe aber Distanz zum Schicksal in der Begleitung tauschte sich eine kleine Gruppe vergangene Woche aus, so dass sie gestärkt und selbstpflegend wieder zu den Betroffenen und deren Familien gehen können. 💪
#austausch #imeinsatz  #ehrensache #hospizbegleitung
hochgeladen am 7. Juli 2023
Palliativnetz Horizont

Selbstpflege...
Im Berufs- und Pflegealltag immer wieder die Balance halten zwischen Be- und Entlastung, das emotionale Gleichgewicht nicht verlieren, professionelle Nähe zum Patienten aber Abstand zum Schicksal haben, all dies sind Themen die insbesondere im Hospiz- und Palliativbereich Betroffene und deren Familien sowie professionelle und ehrenamtliche Begleiter:innen angeht. Unsere Mitarbeiter:innen haben sich eine Auszeit genommen und wurden von der FördeAkademie im Hochseilgarten Altenhof einen Nachmittag lang erlebnispädagogisch begleitet. 🤝#spaß #zusammenwachsen #teamwork #gemeinsamsindwirstark
... Mehr sehenWeniger sehen

Selbstpflege...
Im Berufs- und Pflegealltag immer wieder die Balance halten zwischen Be- und Entlastung, das emotionale Gleichgewicht nicht verlieren, professionelle Nähe zum Patienten aber Abstand zum Schicksal haben, all dies sind Themen die insbesondere im Hospiz- und Palliativbereich Betroffene und deren Familien sowie professionelle und ehrenamtliche Begleiter:innen angeht. Unsere Mitarbeiter:innen haben sich eine Auszeit genommen und wurden von der FördeAkademie im Hochseilgarten Altenhof einen Nachmittag lang erlebnispädagogisch begleitet. 🤝#spaß #zusammenwachsen #teamwork #gemeinsamsindwirstarkImage attachment
hochgeladen am 7. Juli 2023
Palliativnetz Horizont

In unserer Arbeit treffen wir immer wieder auf Kinder, die Abschied von Großeltern, Elternteilen, Onkel oder Tanten nehmen müssen. Wie schön, dass unser Kooperationspartner demnächst trauernden Kindern einen Raum gibt🧡🫶Wichtige Information: 🌺Neue Trauergruppen für Kinder nach den Sommerferien.🌺

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass nach den Sommerferien unsere neuen Trauergruppen für Kinder starten werden! 🌈✨

In diesen Gruppen bieten wir den Kindern einen geschützten Raum, um ihre Trauer zu verarbeiten. Unsere erfahrene Kindertrauerbegleiterin Tanja Engel und unser engagiertes Team aus geschulten Ehrenamtlichen stehen ihnen dabei zur Seite. Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir in der Lage, individuell auf die Bedürfnisse jedes Kindes einzugehen. Denn wir wissen, dass jeder Trauerprozess einzigartig ist.

Wenn auch ihr Bedarf habt oder jemanden kennt, der Unterstützung in dieser schwierigen Zeit benötigt, dann meldet euch gerne bei uns! Wir sind für euch da!

Darüber hinaus bieten wir auch Einzelgespräche für Kinder und Jugendliche an. Ihr könnt gerne einen Termin mit uns vereinbaren.

Trauergruppen für Jugendliche sind auch in Planung, da wir die Trauerarbeit rein aus Spenden finanzieren, müssen wir uns nach den aktuellen Bedarf orientieren. Sollten sich mehrere Jugendliche anmelden, werden wir auch für sie eine Gruppe ins Leben rufen.

Bitte teilt diese Information mit eurem Netzwerk und verwendet gerne den Hashtag #TrauergruppenKinder , um auf diese wichtige Arbeit aufmerksam zu machen. Zusammen können wir denjenigen helfen, die es am meisten benötigen .

Vielen Dank für eure Unterstützung und Zusammenarbeit! 🤝

Herzliche Grüße, euer Team von meinANKER ⚓

#Trauer #trauerbegleitung #gemeinsam @pflegediakonie #kinderhospizarbeit #akjhd #kindertrauernanders #meinANKER
... Mehr sehenWeniger sehen

In unserer Arbeit treffen wir immer wieder auf Kinder, die Abschied von Großeltern, Elternteilen, Onkel oder Tanten nehmen müssen. Wie schön, dass unser Kooperationspartner demnächst trauernden Kindern einen Raum gibt🧡🫶
hochgeladen am 30. Juni 2023
Palliativnetz Horizont

Sie sind da 😁🥰,
unsere neuen Rucksäcke. So haben die Koordinatorinnen alle wichtigen Utensilien schnell griffbereit und können zu den Erstbesuchen starten.
Wir wünschen euch - gut ausgerüstet 😉 - ein schönes Wochenende.
#immergutausgerüstet #neuesoutfit #imeinsatz
... Mehr sehenWeniger sehen

Sie sind da 😁🥰,
unsere neuen Rucksäcke. So haben die Koordinatorinnen alle wichtigen Utensilien schnell griffbereit und können zu den Erstbesuchen starten. 
Wir wünschen euch - gut ausgerüstet 😉 - ein schönes Wochenende.
#immergutausgerüstet #NeuesOutfit #imeinsatz
hochgeladen am 23. Juni 2023
Palliativnetz Horizont

Let's talk about death

Wie können wir über den Tod reden? Welche Worte sollte man wählen, was darf man sagen, was sollte man vermeiden?
Mit diesem Thema sind wir täglich in unserer Arbeit konfrontiert. Es ist wichtig mit unseren Patienten und deren An- und Zugehörigen auf sensible Art und Weise über Leben und Sterben zu reden, den Tod beim Namen zu nennen und immer auf Augenhöhe mit den Betroffenen zu sein. Das kann auf einfühlsam oder auch humorvoll erfolgen. Es gibt viele Redewendungen und Synonyme für "tot" und "sterben" die hilfreich sind, sich dem Thema anzunähern.
Letztens bekamen wir die Rückmeldung von einer Patientin, "es war garn nicht so schwer mit meinem Sohn darüber zu reden. Ganz im Gegenteil, wir sind uns näher gekommen und nutzen intensiv die verbleibende Zeit".
#deathpositiv #übersterbenundtodreden #tabuthema #traudich #dentodbeimnamennennen #redewendungen #sargbar
... Mehr sehenWeniger sehen

Lets talk about death 

Wie können wir über den Tod reden? Welche Worte sollte man wählen, was darf man sagen, was sollte man vermeiden?
Mit diesem Thema sind wir täglich in unserer Arbeit konfrontiert. Es ist wichtig mit unseren Patienten und deren An- und Zugehörigen auf sensible Art und Weise über Leben und Sterben zu reden, den Tod beim Namen zu nennen und immer auf Augenhöhe mit den Betroffenen zu sein. Das kann auf einfühlsam oder auch humorvoll erfolgen. Es gibt viele Redewendungen und Synonyme  für tot und sterben die hilfreich sind, sich dem Thema anzunähern. 
Letztens bekamen wir die Rückmeldung von einer Patientin, es war garn nicht so schwer mit meinem Sohn darüber zu reden. Ganz im Gegenteil, wir sind uns näher gekommen und nutzen intensiv die verbleibende Zeit.
#deathpositiv #übersterbenundtodreden #tabuthema #traudich #dentodbeimnamennennen #redewendungen #sargbar
hochgeladen am 14. Juni 2023
Palliativnetz Horizont

Wir möchten euch herzlich zu unserem nächsten Trauercafé am Dienstag, den 20. Juni einladen. Hier habt ihr den Raum und die Möglichkeit, Erlebtes zu teilen, Reden zu dürfen, Zuhörer:innen zu haben, Kaffee zu trinken und selbstgemachten Kuchen zu essen. Wer kommen mag, meldet sich bitte vorher unter 04331- 4639569 oder per mail
hospizdienst@pn-horizont.de an. Wir freuen uns auf euch ☕🧁🧡
#trauern #trauerarbeit #trauerbewältigung #trauercafé #wirsindandeinerseite
... Mehr sehenWeniger sehen

Wir möchten euch herzlich zu unserem nächsten Trauercafé am Dienstag, den 20. Juni einladen. Hier habt ihr den Raum und die Möglichkeit, Erlebtes zu teilen, Reden zu dürfen, Zuhörer:innen zu haben, Kaffee zu trinken und selbstgemachten Kuchen zu essen. Wer kommen mag, meldet sich bitte vorher unter 04331- 4639569 oder per mail 
hospizdienst@pn-horizont.de an. Wir freuen uns auf euch ☕🧁🧡
 #trauern #trauerarbeit #trauerbewältigung #trauercafé #wirsindandeinerseite
hochgeladen am 9. Juni 2023
Palliativnetz Horizont

Letzte Hilfe professionell!
Gemeinsam für mehr Lebensqualität am Lebensende. Seit ein paar Jahren engagieren wir uns zusammen mit Letzte Hilfe Deutschland, um Angehörige, Freunde, Nachbarn Mut zu machen, sie zu stärken, damit sie sterbende Menschen begleiten können. Jetzt hatte unsere Kollegin die Möglichkeit, zusammen mit Georg Bollig, Palliativmediziner und Ideengeber der Letzten Hilfe, im Kurs Letzte Hilfe Professionell mitzuwirken. Vergangenen Mittwoch wurden Praxisanleiter:innen des Heliosklinikums in Schleswig geschult. Den Teilnehmer:innen wurden Grundlagen der Palliativversorgung, Haltungsansätze der Hospiz- und Palliativarbeit, Kommunikation mit Sterbenden sowie lokale Vernetzungsmöglichkeiten vermittelt. Wir hoffen damit einen Beitrag zu leisten das "Sterbegeleit" wieder mehr in den Fokus zu rücken. 👍💪
#letztehilfeprofessionell #lastaid #palliativversorgung #hospizundpalliativversorgung #stärkungdesgesundheitswesen #wirsinddabei #fürmehrmiteinander
... Mehr sehenWeniger sehen

Letzte Hilfe professionell!
Gemeinsam für mehr Lebensqualität am Lebensende. Seit ein paar Jahren engagieren wir uns zusammen mit Letzte Hilfe Deutschland, um Angehörige, Freunde, Nachbarn Mut zu machen, sie zu stärken, damit sie sterbende Menschen begleiten können. Jetzt hatte unsere Kollegin die Möglichkeit, zusammen mit Georg Bollig, Palliativmediziner und Ideengeber der Letzten Hilfe, im Kurs Letzte Hilfe Professionell mitzuwirken. Vergangenen Mittwoch wurden Praxisanleiter:innen des Heliosklinikums in Schleswig geschult. Den Teilnehmer:innen wurden Grundlagen der Palliativversorgung, Haltungsansätze der Hospiz- und Palliativarbeit, Kommunikation mit Sterbenden sowie lokale Vernetzungsmöglichkeiten vermittelt. Wir hoffen damit einen Beitrag zu leisten das Sterbegeleit wieder mehr in den Fokus zu rücken. 👍💪
#letztehilfeprofessionell #lastaid #palliativversorgung #hospizundpalliativversorgung #stärkungdesgesundheitswesen #wirsinddabei #fürmehrmiteinanderImage attachment
hochgeladen am 29. Mai 2023
Palliativnetz Horizont

Unsere Geschichte der Herzen ❤️💛🧡💚💙💜

Gern verschenken wir an unsere Patienten und deren An- und Zugehörigen ein Herz, um Trost zu spenden, Halt zu geben, und weil wir von Herzen unterstützen und begleiten. Initiiert durch die Begleitung einer Ehrenamtlichen, die einer erkrankten älteren Dame etwas "dalassen" wollte, entstand zusammen mit der Koordinatorin die Idee, unsere Herzen zu nähen. Schnell fanden sich Ehrenamtliche zusammen, die in vielen Stunden Herzen in unterschiedlicher Größe gefertigt haben. Unterstützt durch deren Freunde, Bekannte und örtliche Stoffhändler:innen kamen viele Materialspenden zusammen, so dass an die 600 Herzen entstanden sind, die wir gern weitergeben.
Vielen Dank dafür an alle Beteiligten. 🧡🥰
#einherzschenken #mitherzgeben #haltundtrost #wirbgeleitenundunterstützen
... Mehr sehenWeniger sehen

Unsere Geschichte der Herzen ❤️💛🧡💚💙💜

Gern verschenken wir an unsere Patienten und deren An- und Zugehörigen ein Herz, um Trost zu spenden, Halt zu geben, und weil wir von Herzen unterstützen und begleiten. Initiiert durch die Begleitung einer Ehrenamtlichen, die einer erkrankten älteren Dame etwas dalassen wollte, entstand zusammen mit der Koordinatorin die Idee, unsere Herzen zu nähen. Schnell fanden sich Ehrenamtliche zusammen, die in vielen Stunden  Herzen in unterschiedlicher Größe gefertigt haben. Unterstützt durch deren Freunde, Bekannte und örtliche Stoffhändler:innen kamen viele Materialspenden zusammen, so dass an die 600 Herzen entstanden sind, die wir gern weitergeben.
Vielen Dank dafür an alle Beteiligten. 🧡🥰
#einherzschenken #mitherzgeben #haltundtrost #wirbgeleitenundunterstützen
hochgeladen am 19. Mai 2023
Palliativnetz Horizont

Netzwerkkoordination von regionalen Akteur:innen der Hospiz- und Palliativversorgung 🧡
Wir sind am Start und freuen uns, dass wir vom Kreis Rendsburg-Eckernförde als auch vom Landesverband der Krankenkassen den Zuschlag bekommen haben, die Netzwerkkoordination aufzubauen. Diese möchte alle Akteur:innen miteinander vernetzen, die mit schwer erkrankten Menschen arbeiten. Dies sind zum einen die Haus- u. Fachärzt:innen, Palliativmediziner:innen, Pflegedienste, Pflegeheime, stationäre Hospize, ambulante Hospizdienste, SAPV- Teams, Krankenhäuser aber auch Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Kirchen- u. Religionsgemeinschaften sowie Beratungsstellen und ähnliches. Wir wollen die Zusammenarbeit der vielen verschiedenen Akteure in der Hospiz- und Palliativarbeit stärken, vernetzen und optimieren. So soll ein reibungsloser Ablauf bei der Versorgung von schwer erkrankten Menschen sichergestellt werden, damit ihnen die individuell benötigte Unterstützung zeitnah zugutekommt.
Öffentlichkeitsarbeit soll die Bevölkerung über die Angebote der Netzwerkpartner im gesamten Kreisgebiet informieren und somit die Kontaktaufnahme erleichtern.
Das Treffen mit Prof. Dr. Stephan Ott sowie seiner Stellvertretung Sigrid Holm sollte den offiziellen Startschuss dieses Projekts darstellen und gleichzeitig auch im gemeinsamen Austausch über die künftige Zusammenarbeit Wünsche sowie die ersten wegweisenden Punkte für die Kreispolitik mit auf den Weg geben.
Auf dem Bild zu sehen sind, von links nach rechts, Prof. Dr. Stephan Ott (Fachbereichsleiter für Soziales, Arbeit und Gesundheit), Martina Rühr (Netzwerkkoordinatorin), Ute Lieske (Geschäftsführerin) sowie Sigrid Holm (Vertretung Fachbereichsleitung).
#netzwerk #hospizundpalliativversorgung #amPulsderZeit #versorgungschwererkranktermenschen
... Mehr sehenWeniger sehen

Netzwerkkoordination von regionalen Akteur:innen der Hospiz- und Palliativversorgung 🧡
Wir sind am Start und freuen uns, dass wir vom Kreis Rendsburg-Eckernförde als auch vom Landesverband der Krankenkassen den Zuschlag bekommen haben, die Netzwerkkoordination aufzubauen. Diese möchte alle Akteur:innen miteinander vernetzen, die mit schwer erkrankten Menschen arbeiten. Dies sind zum einen die Haus- u. Fachärzt:innen, Palliativmediziner:innen, Pflegedienste, Pflegeheime, stationäre Hospize, ambulante Hospizdienste, SAPV- Teams, Krankenhäuser aber auch Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Kirchen- u. Religionsgemeinschaften sowie Beratungsstellen und ähnliches.  Wir wollen die Zusammenarbeit der vielen verschiedenen Akteure in der Hospiz- und Palliativarbeit stärken, vernetzen und optimieren. So soll ein reibungsloser Ablauf bei der Versorgung von schwer erkrankten Menschen sichergestellt werden, damit ihnen die individuell benötigte Unterstützung zeitnah zugutekommt.
Öffentlichkeitsarbeit soll die Bevölkerung über die Angebote der Netzwerkpartner im gesamten Kreisgebiet informieren und somit die Kontaktaufnahme erleichtern.
Das Treffen mit Prof. Dr. Stephan Ott sowie seiner Stellvertretung Sigrid Holm sollte den offiziellen Startschuss dieses Projekts darstellen und gleichzeitig auch im gemeinsamen Austausch über die künftige Zusammenarbeit Wünsche sowie die ersten wegweisenden Punkte für die Kreispolitik mit auf den Weg geben.
Auf dem Bild zu sehen sind, von links nach rechts, Prof. Dr. Stephan Ott (Fachbereichsleiter für Soziales, Arbeit und Gesundheit), Martina Rühr (Netzwerkkoordinatorin), Ute Lieske (Geschäftsführerin) sowie Sigrid Holm (Vertretung Fachbereichsleitung). 
#netzwerk #hospizundpalliativversorgung  #ampulsderzeit #versorgungschwererkranktermenschen
hochgeladen am 8. Mai 2023
Palliativnetz Horizont

Impressionen von der Messe LEBEN UND TOD
Vergangenes Wochenende haben wir uns auf den Weg nach Bremen gemacht, zur Messe Leben und Tod. Interessante Fachvorträge, Austausch unter Kolleg:innen, neue Inspirationen, sowie viele interessante Gespräche an den Messeständen nehmen wir mit nach Hause. Vielen Dank an das Messeteam für die tolle Veranstaltung, bis zum nächsten Jahr. 🧡😁
#lebenundtod #eintaginbremen #wirbildenunsweiter #hospizundpalliativgespräche #hospizundpalliativarbeit #sterbengehtunsallean
... Mehr sehenWeniger sehen

hochgeladen am 4. Mai 2023
Palliativnetz Horizont

"Gesagt ist nicht gehört.
Gehört ist nicht verstanden.
Verstanden ist nicht einverstanden.
Einverstanden ist nicht angewandt.
Angewandt ist nicht beibehalten."
(nach Konrad Lorenz)

Am vergangenen Wochenende fand das dritte Kurswochenende für angehende ehrenamtliche Hospizbegleiter:innen statt. Zum Thema Wahrnehmung und Kommunikation konnten die Teilnehmer:innen sich in verschiedenen Methoden und Techniken üben. Spaß hat es mit euch gemacht ☺🧡
#ehrenamt #wirbegleiten #Befähigungskurs #füranderedasein #hospizarbeit #mitherzdabei
... Mehr sehenWeniger sehen

Gesagt ist nicht gehört.
Gehört ist nicht verstanden.
Verstanden ist nicht einverstanden.
Einverstanden ist nicht angewandt.
Angewandt ist nicht beibehalten.
(nach Konrad Lorenz)

Am vergangenen Wochenende fand das dritte Kurswochenende für angehende ehrenamtliche Hospizbegleiter:innen statt. Zum Thema Wahrnehmung und Kommunikation konnten die Teilnehmer:innen sich in verschiedenen Methoden und Techniken üben. Spaß hat es mit euch gemacht ☺🧡
#ehrenamt #wirbegleiten #Befähigungskurs #füranderedasein #hospizarbeit #mitherzdabei